Alters- und Hinterbliebenenversorgung

Kunde
Öffentliche Verwaltung
Beschreibung
Inhalt des Projektes war die Erstellung eines Softwaresystems mit dessen Hilfe sich die Alters- und Hinterbliebenen- versorgungsansprüche von Beamten und Angestellten des öffentlichen Dienstes berechnen und verwalten lassen. Systemanwender sind neben Gemeinden und Gemeindeverbänden weitere öffentliche Körperschaften.
Auf dem zentral betriebenen System lassen sich die entsprechenden Berechnungen auf Basis aktueller und historischer beamtenrechtlicher Grundsätze und Vorschriften sowie der individuellen Personaldaten ermitteln und archivieren. Die besondere Herausforderung liegt hier bei der sehr großen Komplexität der Berechnung durch die sich ständig verändernde Rechtslage. Das entsprechende Regelwerk datiert zurück bis ins 18.Jahrhundert.
Technik
Smalltalk, Java, Eclipse, DB2, Windows, SVN
Aufgaben
Analyse & Design, Implementierung, Testing und Coaching
Zurück

msc Tippkiste

Synergy

  Verwenden Sie mehrere PCs mit eigenständigen Monitoren und Tastaturen an einem Arbeitsplatz? Wollen Sie diese PCs mit nur einer Tastatur...

Weiterlesen...