Projektmarketing

 
LautsprecherAufgabe des Projektmarketings ist es, das Projekt sowie dessen Ziele und Inhalte allen relevanten Anspruchsgruppen darzustellen. Zu den wichtigsten Anspruchsgruppen oder auch Stakeholdern eines Projektes zählen Sponsoren, Mitglieder, Nicht-Mitglieder des beteiligten Unternehmens und in bestimmten Fällen auch die Öffentlichkeit. Aus dieser Aufgabe heraus lässt sich auch die Funktion des Projektmarketings als wichtige Unterstützung zur Erreichung der Projektziele ableiten. Darüberhinaus ist somit auch die strategische Bedeutung des Projektmarketings als fester Bestandteil des Projektmanagements ersichtlich.
 
Gegenüber den Projektsponsoren dient das Projektmarketing in erster Linie der Absicherung der finanziellen und personellen Mittel und somit zur Sicherstellung der Erreichung der Projektvorhaben insgesamt. Zum Einsatz kommen hierbei Steuerkreise, Regelkommunikationen und Statusberichte. Transparenz in der Ermittlung, Auswahl und Umsetzung der geeigneten Maßnahmen nehmen hierbei eine zentrale Rolle ein das Vertrauen in das Projektteam und –beteiligten zu erhalten und zu steigern. Nicht zuletzt findet hierbei das Vermarkten der Projektergebnisse gegenüber den Auftraggebern statt.
 
Als Teil der projektinternen Kommunikation unterstützt das Projektmarketing zusätzlich den Projektleiter professionell Spannungsfelder zu erkennen und diesen mit der entsprechenden Kommunikation entgegenzuwirken. Als wichtigster Bestandteil des Projektmarketing innerhalb der Projektgruppe ist die Vermarktung der Projektidee im Gesamten zu verstehen. Diese wichtige Aufgabe hat das Ziel Projektmitglieder zu einem Projektteam zu vereinen, also Beteiligte zu Betroffenen zu machen. Als Instrumente kommen hierbei der Projektname und -logo sowie Veranstaltungen wie Kick-off Meetings und Projektevents zum Einsatz. Projektkommunikation innerhalb des beteiligten Unternehmens nimmt eine ebenso wichtige Rolle als Unterstützung zur Erreichung der Projektziele ein. Um Spannungen und Missverständnisse zu vermeiden ist die proaktive Kommunikation der Projektziele und –fortschritte an relevante Gruppen, die nicht aktiv am Projekt mitarbeiten, erfolgssichernd. Mittels Transparenz kann auch hier Vertrauen und eine Identifikation mit der Projektidee geschaffen werden. Als Instrumente sind hier häufig Projektvorstellungen und –präsentationen oder auch die Gestaltung eines Intranetauftritts denkbar.
 
Je nach Projektinhalt und –umfeld kann auch eine Integration von Kunden und Lieferanten oder auch die Öffentlichkeit einen positiven Effekt auf die Projektergebnisse haben und sind somit im Einzelfall zu prüfen zu berücksichtigen.

Als Fazit ist Projektmarketing oder auch – Projektkommunikation ein strategisch bedeutender Bestandteil eines vollständigen Projektmanagments mit großen Einfluss auf die Erreichung der Projektziele und der Vermarktung des Projekterfolgs.

msc Tippkiste

TinEye

  Bildsuche einmal anders: nicht ausgehend von einem Begriff passende Bilder suchen, sondern ausgehend von einem Bild weitere Quellen dazu im...

Weiterlesen...