AutoIt


Eine schnelle und einfache Möglichkeit Abläufe unter Windows zu automatisieren. ist AutoIt. Die entsprechenden Makros werden mit einer BASIC-ähnlichen Scriptsprache in AutoIt erstellt. Dank eines integrierten Interpreters und eines Compilers lassen sich mit der Freeware AutoIt auch .exe Dateien erstellen. Diese können als ausführende Dateien auch auf Computern ohne AutoIt ausgeführt werden.

AutoIt-Skripte können Windows-Anwendungen fernsteuern, indem sie fremden Fenstern Mausklicks und Tastaturbefehle senden. Mit wenigen Zeilen Code und einem mitgelieferten GUI-Editor lassen sich sogar kleine Windows-Oberflächen gestalten. Kompilierte AutoIt-Skripte sind in der Regel nur wenige hundert KByte groß.

Außer der Erledigung von wiederkehrenden Abläufen kann AutoIt auch als Werkzeug zur Testautomatisierung in kleineren Softwareprojekten eingesetzt werden.


msc Tippkiste

Crap Cleaner

Wer kennt es nicht: Mit der Zeit wird Windows immer langsamer. Schuld daran sind viele überflüssige Dateien, die unnötig Speicherplatz...

Weiterlesen...